BIZARR–URLAUB IN SÜDAMERIKA

Da ich SM lebe und nicht spiele, erwarte ich bei einem reinen Bizarrurlaub keinen besonderen Tribut, lediglich erwarte ich, dass der Sklavenaufenthalt bezahlt wird und das wäre dann genau das, was ein normaler Urlauber bezahlen muss! Ein normaler Urlaub mit einzelnen abgesprochenen Sessions ist grundsätzlich auch möglich — näheres dazu auf Anfrage!
Ein reiner Bizarrurlaub beginnt mit dem Einstieg in meinem Geländewagen beim Transfer und endet mit dem Ausstieg! Näheres zum normalen Urlaub und den Kosten: Unten den Balken Zur allgemeinen Urlaubsseite anklicken! Um die bizarre Zeit wirkungsvoll zu gestalten, wird immer ein zusätzlicher individueller Sklavenvertrag abgeschlossen, der auch Faibles und Tabus enthält und ggf auch neue Ziele, die angestrebt werden sollen!

*****************************************************************************************************************************************************
ZUR ALLGEMEINEN URLAUBSSEITE (inkl. Kosten) HOME
*****************************************************************************************************************************************************